DIE LICHTDURCHFLUTETE ATMOSPHÄRE IN IHREM WINTERGARTEN STEIGERT IHR WOHLBEFINDEN UND SOMIT IHRE GESAMTE LEBENSQUALITÄT.

Wie soll Ihr Wintergarten gestaltet sein? Wie möchten Sie ihn nutzen? Ihre Vorstellungen sind unsere Vorgabe. Denn unsere Planung beginnt bei Ihren Wünschen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein Konzept und erstellen in unserem hauseigenen CAD-Konstruktionsbüro detaillierte Werkstattpläne. Unsere Wintergärten überzeugen nicht nur durch Massgenauigkeit und Statik, sondern auch durch die filigrane Profilwahl sowie eine optimale Belüftung und Beschattung. Mit anderen Worten: Wir schaffen Ihnen einen neuen Lebensraum, eine Oase für alle Jahreszeiten.

WIR BRINGEN IHNEN DEN FRÜHLING INS HAUS

Die gesamte Seite richtung garten lässt sich mit einer Falltschiebewand bequem öffnen und gibt Ihnen das Gefühl im Garten zu sitzen. Mit dem Vorteil dass Sie den Tisch nicht abräumen müssen, wenn es zu regnen beginnt oder am Abend etwas kälter wird. Der wärmegedämmte, jedoch unbeheizte Wintergarten bietet den Vorteil, dass man trotz ausgereizter Bebauungs- und Nutzungsziffer, in den meisten Gemeinden noch zusätzlicher Freifläche nutzen darf.

DACHFORM

Der Wintergarten integriert sich bei diesem Objekt optimal in die Dachform des Ziegeldaches. Ein Aussenstoren spendet dem Innenraum im Sommer genügend Schatten und lässt die Hitze nicht in den Raum gelangen. Im Winter dagegen wird die Sonnenenergie genutzt um den Wintergarten aufzuwärmen und so Heizenergie zu sparen. Eine Türe, eine Schiebetüre und ein Dreh- Kippfenster seitlich bieten diverse Öffnungsmöglichkeiten und verleihen dem dazugewonnen Raum ein angenehmes Klima.

Auch die moderne, kubische Form bietet Vorteile. So kann auf die Beschattung auf dem Dach verzichtet weren und die Dachfläche könnte für einen Balkon oder eine Photovoltaikanlage genutzt werden.

WOHNRAUM-ERWEITERUNG

Mit einer verglasten Wohnraumerweiterung konnte beim nachfolgendem Projekt aus einem Balkon / Sitzplatz, wertvoller und lichtdurchfluteter Wohnraum generiert werden. Zudem wird das Erscheinungsbild des Gebäudes aufgewertet, was die folgenden Bilder eindrücklich aufzeigen:

Für die Eingabe des Baugesuches bei beheizten Wohnraumerweiterungen sind zusätzlich Wärmeberechnungen und Nachweise erforderlich welche wir im Rahmen der Baugesuchausarbeitung erstellen und einreichen. Wir legen grossen Wert darauf, dass die Wärmedämmlinien unterbruchslos durchlaufen und die anspruchsvolle Abdichtung der Dampf- sowie Wasserdichtebene and Ihr Haus fachgerecht ausgeführt wird.

OBEN